de en
Über uns
Intro  
Impressum  
Kontakt  
     
CH-Moose Online
Projekt  
Nutzungsvereinbarung  
Checkliste  
Online-Atlas  
     
Aktivitäten  
Monitoring  
Veranstaltungen  
     
Bryologische Hilfen
Moosherbarien  
Abkürzungen  
Schlüssel  
Naturschutz  
     
Literatur
NISM Publikationen  
     
Links  
Bryolich Links  
Nachbarn  
     
Interne Seiten
Login  
Logoff  
Dateneingabe  

 

Datenzentrum Moose Schweiz: Herzlich Willkommen!

Das Datenzentrum Moose Schweiz, mit Sitz am Institut für systematische Botanik der Universität Zürich, verwaltet die umfangreiche Datenbank des "Nationalen Inventars der Schweizer Moosflora", mit Funddaten von Moosen der Schweiz. Es ist das nationale Kompetenzzentrum für den bryologischen Naturschutz und wird vom Bundesamt für Umwelt (BAFU) finanziell unterstützt. Die Leitung erfolgt durch eine Kartierkommission.

Das Nationale Inventar der Schweizer Moosflora NISM

Seit 1984 werden die Moose der Schweiz im Rahmen des Projekts "Nationales Inventar der Schweizer Moosflora" kartiert. Das Projekt wird von der schweizerischen Vereinigung für Bryologie und Lichenologie (BRYOLICH) unterstützt. Hauptziel ist ein Atlas mit Verbreitungskarten von allen sicher unterscheidbaren Moos-Sippen der Schweiz. Die erarbeiteten Verbreitungsangaben dienen als Grundlage für weitere bryologische und biogeographische Forschung. Eine praktische Bedeutung haben sie für den Naturschutz und für die angewandte Pflanzensoziologie.

Online-Ressourcen

Wie wird man Mitarbeiter?

Personen, die ein Interesse an der ehrenamtlichen Mitarbeit beim NISM haben, melden sich >> hier

   

Institut für Systematische Botanik, Universität Zürich
nism@systbot.uzh.ch